Smartmi Luftreiniger startet Kickstarter-Kampagne

Smartmi hat eine Kickstarter-Kampagne für seinen smartmi Air Purifier gestartet. Der neue Luftreiniger überwacht und analysiert die Raumluftqualität, reinigt die Luft automatisch und verfügt über ein dreistufiges Filtersystem mit antimikrobieller und antiviraler Beschichtung.

Der Luftreiniger lässt sich in Smart-Home-Ökosysteme integrieren und überwacht jederzeit die Luftqualität sowie Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Es sendet jedes Mal eine Warnmeldung, wenn der Verschmutzungsgrad ansteigt. Benutzer können den Luftreiniger per Smartphone fernsteuern, Zeitpläne festlegen, die Luftqualität in Echtzeit überwachen und die Luft reinigen, auch wenn sie nicht zu Hause sind.

Das dreistufige Luftfiltersystem des Geräts verfügt über einen Vorfilter, der die häufigsten großen Partikel wie Staub, Fasern und Tierhaare zurückhält. Der Sekundärfilter, ein HEPA-13-Filter in medizinischer Qualität mit antimikrobieller Beschichtung, fängt PM2,5-Konzentrationen sowie luftgetragene Pollen und Bakterien ab einer Größe von 0,3 Mikrometern auf. Die letzte Stufe ist ein Aktivkohlefilter, der TVOCs und Gerüche eliminiert. Es ist für Räume bis zu einer Größe von 517 Quadratmetern ausgelegt.

„Saubere Luft ist für ein gesundes, komfortables Zuhause unerlässlich und unser Ziel mit Smartmi war es, die beste Luftreinigung mit intelligenten Funktionen zu bieten, die das Erreichen sauberer Luft einfach machen. Viele Luftreiniger entfernen Schadstoffpartikel, aber für Smartmi wollten wir den höchstmöglichen Reinigungsgrad. Unser Multifilter-HEPA-System fängt große Schadstoffpartikel sowie die gefährlicheren Konzentrationen von 2,5 pm und Bakterien in der Luft ein. Wir glauben, dass jeder saubere Luft verdient und mit Smartmi kann jede Familie leichter atmen, da sie weiß, dass die Luft in ihrem Zuhause sauber und rein ist“, sagte Jun Su, Gründer von Smartmi.

 

VON MATTHEW KRAMER